glossar

Fachbegriffe rund um Technologie- und Wissenstransfer kurz erklärt.
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Begriffsuche: 
 
Unified Content Management (UCM)

Unter UCM versteht man ein Programm, in dem Content-Management und Dokumenten-Management zu einer einheitlichen, universalen Anwendung verschmelzen. Aus diesem Programm heraus ist der User in der Lage, alle Aktivitäten zur Erstellung, Verwaltung, Bearbeitung, Publizierung und Archivierung von Inhalten (Content) jeder Art vorzunehmen.

Unified Messaging

Unter Unified Messaging versteht man die Zusammenführung verschiedener Telekommunikationsformen, wie Telefon, Fax, eMail, Chats, SMS usw. unter einer gemeinsamen Benutzeroberfläche.

Unlearning

Mit Unlearing (dt. Entlernen) wird der Prozess bezeichnet, in dem Lernende ihr altes obsoletes Wissen ausrangieren. Unlearning muss dann einsetzen, wenn bisherige Interpretations- und Handlungsmuster nicht mehr adequat sind und auf Grund von technologischen oder organisationalen Änderungen zu falschen oder problematischen Ergebnissen führen.

Unternehmenskultur

Mit dem Begriff Unternehmenskultur wird ein System von Wertvorstellungen, Verhaltensnormen, Denk- und Handlungsweisen eines Unternehmens so wie deren Entstehung und Weiterentwicklung beschrieben. Die Unternehmenskultur zeigt sich nach innen in internen Ritualen (z.B. Weihnachtsfeiern, Betriebsausflügen, Umgang mit Kritik etc.), in der Arbeitsplatzgestaltung so wie im Umgang des Unternehmens mit MitarbeiterInnen und internen Problemen. Nach außen wird die Unternehmenskultur im Umgang mit KundInnen und LieferantInnen aber auch in veröffentlichten Zielen z.B. auf der Unternehmenswebsite sichtbar. Die Unternehmenskultur wird in der Regel von Führungskräften vorgelebt und beeinflusst und idealerweise von allen MitarbeiterInnen mitgetragen.

Unternehmensleitbild

In einem Unternehmensleitbild werden die Grundsätze formuliert, die das Unternehmen in all seinen Handlungen und Entscheidungen nach innen und außen leitet. Insofern ist das Unternehmensleitbild sowohl eine strategische Festlegung wie auch eine Ausformulierung der Unternehmenskultur.

Unternehmenstheater

Das Unternehmenstheater ist ein Instrument zur Personal- und Organisationsentwicklung im Unternehmen. Dabei wird das Theater als Vehikel benutzt, um das Verhalten und die Einstellungen von MitarbeiterInnen im Unternehmen zu reflektieren, Kommunikationsblockaden unter den MitarbeiterInnen aufzubrechen, Konflikte aufzudecken und Fehlverhalten, Ängste und Tabus anzusprechen. Auf der Bühne kommen dabei oft Dinge zur Sprache, die von den MitarbeiterInnen im Alltag zwar häufig gedacht, aber nicht ausgesprochen werden. Damit fungiert das Unternehmenstheater als Eisbrecher, indem es MitarbeiterInnen sensibilisiert und ermutigt Problemfelder anzusprechen, die bisher als unlösbar bzw. tabu galten.

Upload

Bei einem Upload werden, im Gegensatz zu einem Download, Daten von einem User vom PC auf einen Server hochgeladen, meist mit dem Ziel diese im Intra- oder Internet zu publizieren.

URL

Unter einer URL (Uniform Resource Locator) versteht man eine eindeutige Adresse im World Wide Web, wie z.B.http://wissen.sfg.at.

User

Unter dem Begriff User (eng. für"AnwenderIn" oder "BenutzerIn") werden Frauen und Männer verstanden, die einen Internetdienst oder ein Computer-Programm benutzen.

USP

Der USP (Unique Selling Proposition) ist der unverwechselbare Vorteil oder Charakter eines Produkts, einer Marke oder einer Dienstleistung gegenüber dem Mitbewerb. Das Ziel eines Unternehmens ist es, seinen USP erfolgreich gegenüber den Kunden zu kommunizieren, um daraus einen Wettbewerbsvorteil zu generieren.