Es kann losgehen...
Es kann losgehen...

Voller Vorfreude betritt Maskut am nächsten Morgen das Büro. So gut hatte er sich schon lange nicht mehr gefühlt. Sein später Anruf vom Vortag könnte sich als Glücksfall für das Unternehmen herausstellen. Der junge Unternehmer ist noch gar nicht richtig angekommen, als auch schon sein Telefon klingelt und ihm seine Assistentin die Ankunft von Jasmine Yilmaz ankündigt. Maskut lässt die Enterprise Europe Network-Beraterin zu sich ins Büro bitten.

Maskut Mesit: Hallo, Frau Yilmaz. Danke, dass Sie sich so kurzfristig für mich Zeit nehmen konnten.


Jasmine Yilmaz: Hallo, Herr Mesit. Sehr gerne. Ich würde vorschlagen wir kommen gleich zur Sache.


In kurzen Worten beschreibt Frau Yilmaz die Tätigkeitsbereiche des Enterprise Europe Network und Maskut folgt gespannt ihren Ausführungen. Wie ich mir dachte: Das könnte genau das Richtige für uns sein, geht es ihm während der Erklärungen der Beraterin immer wieder durch den Kopf. Besonders großes Interesse weckt bei Maskut die Technologie-Datenbank.


Jasmine Yilmaz: Die Datenbank enthält Technologieanfragen und Technologieangebote. Zusätzlich kann man nach Forschungspartnern für EU- Projekte suchen. Sie ist in über 300 Technologiebereiche gegliedert und kann nach diesen Kategorien und nach Stichworten durchsucht werden.


Maskut Mesit: Das heißt, ich kann einfach die Datenbank durchsuchen und dann mit interessanten Unternehmen oder Forschungseinrichtungen Kontakt aufnehmen?


Jasmine Yilmaz: Die Angebote sind anonymisiert. Wenn Sie ein passendes Profil gefunden haben, vermitteln wir als Enterprise Europe Network den Kontakt. Aber am besten ist, ich zeige es Ihnen an einem konkreten Beispiel.


Nachdem Frau Yilmaz sich bei Maskut nochmals im Detail informiert, was Innoconstruct Istanbul konkret macht und welche Technologie er genau sucht, beginnt sie gemeinsam mit ihm die Datenbank zu durchstöbern. Ein passender Suchbegriff ist rasch gefunden und die ersten Ergebnisse zaubern Maskut ein Lächeln auf die Lippen. In einem konkreten Profil wird eine Technologie beschrieben, die beinahe genau die Anforderung abdeckt, nach der er sucht. Doch Maskut möchte auch noch Vergleichsangebote und fragt Frau Yilmaz, wie er dabei am besten vorgehen soll.


Jasmine Yilmaz: Dazu gibt es zwei gute Möglichkeiten. Zum einen können Sie den Newsletter bestellen und werden somit über aktuelle Angebote laufend informiert. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie selbst einen Technologie-Request, also eine Technologieanfrage erstellen.


Maskut Mesit: Klingt beides super. Ich würde gerne mit dem Newsletter beginnen...


Frau Yilmaz erklärt Maskut kurz, wie die Anmeldung funktioniert. Und dieser macht sich sofort an die Registrierung.


Zur Newsletter Anmeldung

Es kann losgehen...