Susi Strobl und das Patent (2)
Nachdem Susi Strobl in der Vorwoche schockiert festgestellt hat, dass sie bislang noch nicht über das Patentverfahren informiert wurde, rief sie ihren Kollegen Thomas Schlawina an. Dieser kontaktierte den damit beauftragten Anwalt, welcher jedoch vergangene Woche nicht zu erreichen war. Heute, eine Woche später, versucht es Thomas Schlawina erneut.

Telefonat zwischen Thomas Schlawina – Anwalt Dr. Hart

Daraufhin geht Thomas Schlawina direkt zu Herrn Jakonig und fragt ihn nach den Unterlagen. Herr Jakonig reagiert etwas verwundert und meint, er habe diese bereits an Herrn Schlawina und Frau Strobl weitergeleitet. Thomas Schlawina verneint dies, woraufhin Herr Jakonig Frau Strobl fragt. Nachdem diese ebenfalls verneinte, sucht er die Unterlagen erneut heraus und übergibt diese in Kopie an Frau Strobl und Herrn Schlawina.

Monolog Susi Strobl:
Puh, bin ich erleichtert. Gottseidank hat das alles noch funktioniert. Nochmals mache ich so etwas nicht mit. Ab jetzt kommt alles bezüglich Patenten bei mir ganz oben auf die Liste. Nun steht auch dem Technologietransfer nichts mehr im Wege. Das freut mich und wird wohl auch Herrn Dupont freuen.
Susi Strobl und das Patent (2)