John McCormack in Glasgow
Situation

Glasgow: Wie jeden Montagmorgen sitzt John McCormack bei einer heißen Tasse Kaffee in seinem Glasgower Office und stöbert durch die neuen Profile. Erst letzte Woche hat Ihn ein alter Bekannter, Jonathan Pierson (43), angerufen und um Hilfe gebeten, ob er denn nicht ein Unternehmen aus der Technologiebranche kennt, das ihm bei der Lösung seines Technologieproblems helfen könnte. John hat ihn gebeten doch bei ihm im Büro vorbei zu kommen, um gemeinsam über die Thematik zu diskutieren, was Jonathan sogleich an diesem Montag macht. Es geht um eine Technologie, die seinem Unternehmen aus der Patsche helfen soll und ihn wieder konkurrenzfähig auf dem heimischen Markt machen soll. Es bleibt leider wenig Zeit – die Wirtschaftskrise nagt an seinem Unternehmen (JPTech), doch hat John leider kein Unternehmen im Kopf, das Pierson helfen könnte. Bei seiner heutigen Suche scheint er jedoch auf etwas zunächst Interessantes zu stoßen, das er gleich mit Pierson besprechen will.


Kurz nach dem Gespräch...


Nachdem Jonathan Pierson das Büro von John McCormack in Glasgow verlassen hat, macht sich dieser an die Arbeit, kontaktiert die SFG - als lokalen Ansprechpartner des EEN. Er deponiert dort seine Expression of Interest – eine Interessenbekundung von JPTech an dem Profil und gibt auch einige Informationen zu den Vorstellungen seines Kunden über eine mögliche Kooperation weiter. Beim Aufrufen des Profils durch die SFG wird ersichtlich, dass es sich um AtopoPlast handelt. Die SFG bespricht mit John McCormack, dass das Unternehmen kontaktiert wird und er Rückmeldung erhält, sobald das Unternehmen das Okay gibt. Auch hier bleibt jedoch alles anonymisiert. John McCormack weiß bislang nicht, um welches Unternehmen es sich handelt.

John McCormack in Glasgow