HORIZON 2020 - Fast track to innovation

1
Ein europäisches Konsortium bestehend aus drei bis fünf Organisationen mit starkem Unternehmensanteil will ein Innovationsvorhaben durchführen und die Lücke zwischen Idee und Markteinführung verkürzen und sich dieses Vorhaben fördern lassen.
 
2
Das Konsortium sucht sich ein Thema, das in den Säulen "führende Rolle der Industrie" oder "Gesellschaftliche Herausforderungen" von HORIZON 2020 als Priorität definiert ist und stellt einen Antrag zu Fast track to innovation bei der EU.
3
Förderbar sind interne Personalkosten, Sachkosten, externe Beratungskosten.
Weiters müssen entweder mindestens 60% der Gesamtkosten bei den Unternehmenspartner anfallen oder bei einem Konsortium von 3 oder 4 Partner mindestens 2 Unternehmenspartner und bei einem Konsortium von 5 mindestens 3 Unternehmenspartner vorhanden sein.
 
4
Die Projektkosten können bis zu 3 Mio. € betragen und werden zu 70% gefördert.

Start 2018. 3 Cut off-Dates: 21.2.2018, 1.6.2018, 23.10.2018