EUREKA Eurostars-2

1
Ein forschungstreibendes, europäisches KMU aus einem Eurostars Mitgliedsland möchte ein marktorientiertes F&E-Vorhaben im Rahmen eines transnationalen Projektes umsetzen.
 
2
Das KMU sucht sich für die gemeinsame Umsetzung des Vorhabens zumindest einen weiteren Projektpartner aus einem anderen Eurostars-Mitgliedsland. Zusätzlich nimmt das KMU eine kostenlose Beratung im nationalen Eureka Büro in Anspruch.
3
Das Programm ist thematisch offen. Einreichung kann jederzeit über die Eurostars Website erfolgen. Es gibt pro Jahr zwei cutoff dates. Die Förderverträge werden mit den jeweiligen nationale Förderungsagenturen (FFG) abgeschlossen.
 
4
Das Projekt kann max. 3 Jahre dauern. Förderungshöhe max. 60 %.