Welt!Markt Technologietransfer

1
Ein steirisches KMU sucht bzw. bietet eine technologische Lösung und will sich bspw. diese Ein- oder Auslizensierung von Know-how über das europäische Technologietransfernetzwerk Enterprise Europe Network fördern lassen.
 
2
Das steirische KMU stellt einen Antrag im Förderungsprogramm „Welt!Markt Technologietransfer“ bei der SFG.
3
Förderbar sind Beratungs-, Reise-, Übersetzung und Coachingkosten, im Rahmen einer vom Enterprise Europe Network organisierten ausländischen Veranstaltung wie z.B. Kooperationsbörse bzw. Company Mission.
 
4
Die Förderung beträgt max. 60% bzw. max. 9.600 € bei max. 16.000 € anrechenbaren Projektkosten.